Aktuelles

Begleithundeprüfung am 01. Juni

 

Zehn Hundeführer mit ihren Vierbeinern waren am Start. Als Leistungsrichter war Harold Marquardt anwesend.

Gestartet wurde um 08:30 Uhr mit dem schriftlichen Teil, der Sachkundeprüfung.

Der erste praktische Teil fand auf dem Übungsgelände statt. 

Im Anschluss erfolgte der zweite praktische Teil im angrenzenden Außengelände, dem sogenannten Verkehrsteil.

Alle Teilnehmer haben damit erfolgreich die Prüfung bestanden und konnten ihre Urkunden glücklich in Empfang nehmen.

Nach der Siegerehrung zog die zweite Vorsitzende Sabine Keck positive Bilanz und bedankte sich bei den beiden verantwortlichen Ausbildungsleiterinnen Andrea Küttner und Heike Wunschmann für ihre hervorragende Arbeit.

Danach wurden beim gemeinsamen Mittagessen, mit anschließendem Kaffee und Kuchen, die Erfolge gefeiert.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer.

 

Obedience-Kreismeisterschaft am 28. April 2019

 

Unser Obedience-Team Stephanie Frey und Quo Vadis Sinister vom Treffenwald haben bei der Obedience-Kreismeisterschaft am 28. April 2019 beim HSV Welzheim teilgenommen. Bei ihrem ersten Start in der Beginner-Klasse haben sie ein "Vorzüglich" erreicht und somit ihre Qualifikation für den Start in Klasse 1 erhalten! Herzlichen Glückwunsch!

Jahreshauptversammlung

 

Ende März fand die ordentliche Jahreshauptversammlung statt.

Die erste Vorsitzende eröffnete die Versammlung mit einem Rückblick des abgelaufenen Geschäftsjahres.

Es fanden mehrere Veranstaltungen statt. Neuerungen wurden eingeführt.

Im Anschluss folgten die Berichte des Kassenwartes und den Übungsleitern der einzelnen Sparten.

Sieben Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Erfreulich ist der Neueintritt einiger Mitglieder, darunter zwei Jugendliche.

Zum Schluss erfolgten die Ehrungen erfolgreicher Hundeführer.

Geehrt wurden die Teams für die abgelegte Begleithundeprüfung sowie erfolgreiche THS-Sportler.

 


Treibball-Seminar am 17. März

 

Am 17.03 fand unser gelungenes 1-tägiges Treibball-Seminar mit Sandra Herbst statt.

Nach kurzer Theorieeinheit und gemeinsamen Frühstück nutzten wir das sonnige Wetter am Vormittag mit praktischen Übungen. 

Basics erarbeiteten wir und absolvierten verschiedene Übungs- und Spielvarianten. Nachmittags festigten wir erlernte Übungen und testeten Lösungswege.Der Spaß stand im Vordergrund!

Nach viel Input für Mensch und Hund beendeten wir das Seminar gemütlich bei Kaffee und Kuchen in der Hütte mit Foto- und Videobeispielen zum Thema. 

Sanierung des Übungsgeländes

 

Die Sanierungsarbeiten der Rasenfläche im hinteren Abschnitt des Übungsgeländes haben im Februar begonnen.
Die anstehende Sanierung des kompletten Trainingsgeländes erfolgt in zwei Abschnitten.